Im Aquarium

Im Aquarium

Samstag, 9. Mai 2020

In Memoriam

Dies ist ein virtueller Grabstein, um Menschen, die sich für Männer eingesetzt haben, nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.


„Stadtmensch“ († 3.3.2020)
Betreiber der Stadtmensch Chronicles, starb an Krebs.

„Fiete“
Betreiber von Fietes2Groschen, möglicherweise Dez. 2019 oder Anfang 2020 gestorben.

Wolfgang Wenger († 2019)
Sozialarbeiter, Mitglied bei MANNdat, Leiter der Männer- und Jungenzentrale Rosenheim, Betreiber des Blogs des linken Maskulismus, starb mit 61 an einer Lungenentzündung/Blutvergiftung.

Hartmut Haas († 2018)
Vorstandsmitglied im Väteraufbruch für Kinder, starb mit 69 an einer schweren Krankheit.

Burkhard Oelemann († 2018)
Anti-Gewalt-Berater, Betreiber der Webjungs und des Netzwerks Jungenpädagogik, starb mit 57 an einer schweren Krankheit.

„Alexander Roslin“ († 2015)
Kommentator bei Alles Evolution, Näheres nicht bekannt.

Dietmar Nikolai Webel ( 2014)
Bundesvorstandsmitglied im Väteraufbruch für Kinder, Betreiber des Väterradios, starb im Alter von 55 Jahren an einem Herzinfarkt.

Roland Rehmet ( 2014)
Gründungsmitglied von Blauer-Weihnachtsmann.org, starb durch Selbstmord.






Kommentare:

  1. Danke für eure Arbeit.
    Ihr lebt weiter und wir werden Mehr!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sehr traurig!

    Danke für Deinen Hinweis! Danke für Dein Blog!

    AntwortenLöschen
  3. Alexander Roslin starb im Frühjahr 2015 und hieß wohl eigentlich Micha(el). Dasergibt sich aus dem Facebbookeintrag einer Freundin.
    https://www.facebook.com/alexander.roslin
    R.I.P.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, sehr traurig.

    Fiete war ein fröhlicher Zeitgenosse, obwohl ihm so ziemlich das Schlimmst widerfuhr, was einem Elter passieren kann. Seine Tochter hat nun keine Chance mehr, ihren Vater mal wieder kennenzulernen.

    AntwortenLöschen
  5. Der Stadtmensch starb am 03. März 2020. Das geht aus einem Nachruf hervor, zu dem es seinen Freund Narrowitsch noch einmal in ein in ein sonst von beiden seit Jahren gemiedenes Forum getrieben hat.

    https://wgvdl.com/forum3/index.php?id=107682

    Ich habe beide sehr gern gelesen. Sowohl die Stadtmensch-Chronicles, als auch ihre Kommentare im Gelben Forum, als das noch, wenigstens teilweise, um seinen Namen wusste.

    R.I.P. lieber Stadtmensch!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Sobald ich ihn gelesen und geprüft habe, schalte ich ihn frei.
Viele Grüße
Gunnar